Fatih Çevikkollu – Pressestimmen

Fatih Çevikkollu


Kölner Kabarettist hält Verstand für überbewertet

Fatih Cevikkollu im Theater im Deutschen Haus in St. Georgen

„Emfatih“ nennt er sein neues Programm, spielt gekonnt mit seinem Vornamen Fatih und dem Begriff der Empathie. Mehr Einfühlungsvermögen fordert der Kabarettist immer wieder „Verstand wird überbewertet“. Fatih Cevikkollu lebt in Köln, sein Gastspiel im Theater im Deutschen Haus St. Georgen war geprägt von Witz, Humor und kritischer Intelligenz. Gelegentlich blieb den Zuhörern freilich das Lachen im Halse stecken, wenn er Flüchtlingselend und Waffenexporte aufs Korn nahm. Requisiten und Kostümierungen benötigt er nicht, Sprache und Spielkunst reichen, um die Besucher von der ersten bis zur letzten Minute des Programms zu fesseln.

Christa Hajek in: Südkurier | 03.12.2015